Der Internetauftritt der Gemeinde Amsoldingen - amsoldingen.ch

Sie sind hier: News > Mitteilung aus dem Gemeinderat

Mitteilung aus dem Gemeinderat
Veröffentlicht am: 10:27:35 07.05.2018

Jahresrechnung 2017
Die Rechnung 2017 schliesst bei einem Umsatz von CHF 3.1 Millionen mit einem Überschuss im Allgemeinen Haushalt von CHF 100‘719.84 (Gesamthaushalt CHF 95‘246) ab. Die Gemeinde erwirtschaftete einen Geldfluss (Cashflow) von CHF 158‘593. Das massgebende Eigenkapital, der Bilanzüberschuss, beträgt am 31. Dezember 2017 CHF 350‘827. Es bestehen Schulden bei Dritten von CHF 1.0 Million. Höhere Einnahmen bei den Einkommenssteuern, höhere Beiträge vom Finanzausgleich, Mindereinnahmen bei den Sondersteuern sowie Mehraufwand im Bereich Bildung sind die Hauptgründe für die Abweichungen zum Budget. Die Besserstellung beträgt rund CHF 73‘000. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 27‘017.00.

Erneuerung Wasserleitung Dorfstrasse/Hurschgasse – Riedliweg, Objektkredit
Um Synergien zu nutzen, soll die Wasserleitung Dorfstrasse/Hurschgasse – Riedliweg im Rahmen des kantonalen Projekts zur Erneuerung der Bushaltestelle Kreuz erneuert werden. Die Gemeindeversammlung hat am 26. November 2015 einen Rahmenkredit von Fr. 1’200'000.00 für die Sanierung von Wasserleitungen bewilligt. Die Verwendung des Kredits fällt in die Kompetenz des Gemeinderats. Der Gemeinderat hat für die Erneuerung der Wasserleitung Dorfstrasse/Hurschgasse – Riedliweg einen Objektkredit im Betrag von Fr. 231‘000.00 bewilligt.

Ferienpass Thun, Erneuerung Unterstützung
Die Gemeinde Amsoldingen hat den Thuner Ferienpass in den letzten fünf Jahren mit Fr. 25.00 pro teilnehmendes Kind unterstützt. Das Angebot wird von Kindern und Jugendlichen der Gemeinde Amsoldingen jeweils rege genutzt. Der Gemeinderat hat das Gesuch des Thuner Ferienpasses um Zusicherung der Unterstützung für die Jahre 2019 – 2023 mit einem Betrag von Fr. 30.00 pro bezogenen Ferienpass bewilligt.